Willkommen im Erzgebirgskreis

Grundsicherung für Arbeitsuchende

Opens internal link in current windowErläuterung Leistungsbescheid
Opens internal link in current windowGrundsicherung für Arbeitsuchende
Opens internal link in current windowKosten der Unterkunft
Opens internal link in current windowEinmalige Beihilfen
Opens internal link in current windowBildung und Teilhabe

Die Grundsicherung für Arbeitsuchende soll die Eigenverantwortung von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten und Personen, die mit ihnen in einer Bedarfsgemeinschaft leben, stärken und dazu beitragen, dass sie ihren Lebensunterhalt unabhängig von der Grundsicherung aus eigenen Mitteln und Kräften bestreiten können. Sie soll erwerbsfähige Leistungsberechtigte bei der Aufnahme oder Beibehaltung einer Erwerbstätigkeit unterstützen und den Lebensunterhalt sichern, soweit sie ihn nicht auf andere Weise bestreiten können." (§ 1 Abs. 1 Zweites Buch Sozialgesetzbuch)

Wenn Sie, obwohl Sie erwerbsfähig sind, Ihren Lebensunterhalt für sich und Ihre Familie nicht selbst bestreiten können, kann ein Anspruch auf Arbeitslosengeld II bestehen, der sich nach dem Bedarf und ggf. vorhandenem Einkommen und Vermögen der Bedarfsgemeinschaft richtet.

Die Gewährung von Arbeitslosengeld II ist antragsabhängig, wobei Leistungen grundsätzlich nicht rückwirkend (also für einen Zeitraum vor Antragstellung) gewährt werden!