Willkommen im Erzgebirgskreis

Das Kreisrecht im Erzgebirgskreis

Das bisherige Kreisrecht der zu dem Erzgebirgskreis fusionierten Landkreise Annaberg, Aue-Schwarzenberg, Mittlerer Erzgebirgskreis und Stollberg besteht zum 01. August 2008 fort, bis es durch neues Kreisrecht ersetzt wird oder aus anderen Gründen außer Kraft tritt (§ 5 des Gesetzes zur Neugliederung des Gebietes der Landkreise des Freistaates Sachsen (SächsKrGebNG) vom 29.01.2008 (SächsGVBl. S. 102)).

Das neue Kreisrecht wird durch den gewählten Kreistag des Erzgebirgskreises in der Folgezeit beschlossen. Hier finden Sie das bisherige Kreisrecht, bezogen auf das Territorium Ihres Altlandkreises und das neue Kreisrecht des Erzgebirgskreises.