Willkommen im Erzgebirgskreis

Fördermittel für Drebach OT Venusberg

Für die Schaffung eines multifunktionalen Platzes im OT Venusberg erteilte Landrat Frank Vogel der Gemeinde Drebach einen Zuwendungsbescheid für Fördermittel in Höhe von ca. 207.400,- Euro. Der Landrat überreichte den Fördermittelbescheid am 21. April an Bürgermeister Jens Haustein.

 

Zum Vorhaben: 

Im Kreuzungsbereich der Hauptverkehrsstraßen S 230 und K 8171 liegt zentral eine ungestaltete und nicht repräsentative Fläche. Diese wird als Platz neu gestaltet. Das Vorhaben beinhaltet den Abbruch vorhandener Befestigungen und Bauelemente, die Anpassung der Topographie, die neue Befestigung und Begrünung der Fläche und die Integration von gestaltenden Elementen (Wasserhäuschen, Sitzgelegenheiten, Pflanzkübel, Fahrradständer, Beleuchtung, Brunnen). Die erforderlichen  Planungsleistungen sind ebenfalls enthalten.

Die Neugestaltung der Fläche wertet das Ortsbild wesentlich auf. Das Vorhaben trägt außerdem zur Reduzierung von Barrieren bei: an Stelle von Stufen werden Rampen errichtet. Somit wird eine barrierefreie Begeh- und Befahrbarkeit des Platzes und der angrenzenden Gebäude ermöglicht.

Der Platz kann als Veranstaltungsfläche für Wochen-, Weihnachtsmärkte, als Festzeltstellplatz u. ä. sowie als Parkmöglichkeit genutzt werden. So sieht es das Nutzungskonzept vor. Einer dieser Stellplätze wird auf Grund des festgelegten Qualitätsmerkmals „Beitrag zum Abbau von Barrieren“ als behindertengerechter Parkplatz ausgewiesen.

Die Fördermittel werden im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe “Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes” zu 60 % durch den Bund und zu 40 % durch den Freistaat Sachsen bereitgestellt.

JL