Willkommen im Erzgebirgskreis

Sächsischer Umweltpreis 2017 prämiert auch Umweltleistungen von Kitas

Bewerbungsfrist bis 12. Juni verlängert

 

Der Sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft verleiht am 28.10.2017 den Sächsischen Umweltpreis 2017. Mit dem Preis werden alle zwei Jahre herausragende Leistungen für den Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen sowie für den Naturschutz gewürdigt.

Teilnehmen können Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Dienstleistungsgewerbe sowie Land- und Forstwirtschaft, Organisationen, Verbände und Vereine sowie natürliche Personen. Dabei ist es möglich, sich mit einem eigenen Projekt selbst zu bewerben oder eine Initiative vorzuschlagen. Voraussetzung ist, dass das Projekt in Sachsen angesiedelt ist, über die gesetzlichen Verpflichtungen der Beteiligten hinausgeht und noch nicht in vergleichbarer Weise prämiert wurde.

Im Rahmen der Preisverleihung wird ein Sonderpreis für Umweltleistungen von Kindertageseinrichtungen, insbesondere Leistungen im Bereich Umweltbildung sowie ganzheitliche Konzepte vergeben.

 

Weitere Informationen und Teilnahmebogen zum Sächsischen Umweltpreis 2017 unter www.smul.sachsen.de/umweltpreis

JL