Willkommen im Erzgebirgskreis

Staatssekretär auf Digital-Tour im Erzgebirge

Mehrere Kommunen im Erzgebirgskreis haben am 17. Mai 2017 die Fördermittelbescheide für den Breitbandausbau erhalten. Im Rahmen der DigitalTour besuchte Staatssekretär Stefan Brangs, Beauftragter der Staatsregierung für Digitales, mit dem Informationsmobil des Breitbandbüros des Bundes den Kreis. Stationen waren unter anderem die Wätas Wärmetauscher Sachsen GmbH in Olbernhau und die Online-Buchhandlung my bookstore Sachsen Media eG Marienberg.

Die Kommunen des Erzgebirgskreises waren mit gleich 12 Anträgen beim 3. Call des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur erfolgreich und haben zusammen über 18,5 Millionen Euro Fördergeld vom Bund erhalten Der Freistaat kofinanziert diese Vorhaben mit insgesamt weiteren rund 7,7 Millionen Euro.

Fördermittelbescheide für den Breitbandausbau erhielten die Kommunen Olbernhau, Pfaffroda, Heidersdorf, Deutschneudorf, Seiffen, Sehmatal, Großrückerswalde, Ehrenfriedersdorf, Wolkenstein, Drehbach, Pockau-Lengenfeld, Großolbersdorf und Marienberg.

Weitere Informationen zum Breitbandbüro des Bundes finden Sie Opens external link in new windowhier.

 

AB