Fachkräfte in der Gesundheitsorientierten Familienbegleitung sind Familienhebammen bzw. Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen, die als staatlich examinierte Hebammen bzw. Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger/innen über eine Zusatzqualifikation für eine Tätigkeit in den Frühen Hilfen verfügen.

Im Mittelpunkt ihrer Unterstützungstätigkeit, die wöchentlich bis zu 5 Stunden betragen kann, stehen gesundheitliche und psychosoziale Belange von Eltern/teilen und Kindern. Familienhebammen und Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen sind in Netzwerkstrukturen eingebunden und agieren bei Bedarf als Lots/inn/en im breiten Spektrum der Angebote von Netzwerkpartnern. Damit können sie den Familien passgenaue und bedarfsgerechte Unterstützungsmöglichkeiten vermitteln.

Familienhebammen begleiten (werdende) Mütter und Väter sowie Familien ab der Schwangerschaft und im Verlauf des ersten Lebensjahres des Kindes. Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen unterstützen Eltern während der ersten drei Lebensjahre des Kindes - insbesondere Familien mit chronisch kranken oder frühgeborenen Kindern.

Folgende Familienhebammen*, Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen** und Fachkräfte Frühe Hilfen*** (teilweise noch in Qualifikation) sind derzeit im Erzgebirgskreis tätig (Kontaktdaten siehe Elternkompass):

 

Annaberg-BuchholzHeyne, Peggy*** | Moßdorf, Gabriele* | Wiesner-Stoll, Mandy*
Breitenbrunn/RittersgrünThamm, Sandra*
BurkhardtsdorfVogel, Annett*
EhrenfriedersdorfSalevsky, Sylvia**
GornsdorfTräger, Anja**
GroßrückerswaldeBlasius, Conny* | Schneider, Romy*
Kurort Seiffen / OlbernhauLudwig, Maja**
Marienberg/ZöblitzBreidel, Uta*
NiederwürschnitzWolle, Maria-Theresia**
OelsnitzBianchin-Gärtner, Benita*
SchneebergPuschmann, Beatrice* | Schindler, Katharina*
SchwarzenbergEgermann, Sabine*
StollbergStrobel, Ina*
ThumMauersberger, Stefanie*

Ansprechpartner/innen sind die Fachkräfte in der Gesundheitsorientierten Familienbegleitung oder die Koordinierungsstelle Frühe Hilfen (Tel. 037296 591-2202).

Auch ehrenamtliche Familienpat/inn/en unterstützen (werdende) Mütter und Väter sowie Familien mit Kindern (bis 3 Jahre) niederschwellig und alltagspraktisch. Sie sollen den Eltern in schwierigen Alltagssituationen entlastend zur Seite stehen. Somit wird mit diesem Angebot auf die individuellen Bedürfnisse der Familien eingegangen.

Um dieses Angebot in Anspruch nehmen zu können oder bei Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit als Familienpatin bzw. -pate, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Träger oder an die Koordinierungsstelle Frühe Hilfen (Tel. 037296 591-2202).


Region Annaberg

Deutsches Rotes Kreuz (DRK) Kreisverband Annaberg-Buchholz e. V.

Robert-Schumann-Straße 5
09456 Annaberg-Buchholz

Ansprechpartnerin: Bettina Prochnow

Tel. 0162 2879981
E-Mail  b.prochnow@drk-annaberg.de


Region Aue

Förderverein Jugend-, Kultur- u. Sozialzentrum Aue e. V.

Bürgerhaus Aue
Postplatz 3
08280 Aue-Bad Schlema/Aue

Ansprechpartnerinnen: Jana Kaube, Diane Kurzweg

Tel. 03771 20303 oder 03771 3404355
E-Mail  mgh@buergerhaus-aue.dekurzweg.kiss@buergerhaus-aue.de


Region Marienberg/Olbernhau

Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreisverband Annaberg/Mittleres Erzgebirge e. V.

Gabelsbergerstraße 6
09456 Annaberg-Buchholz

Bürgerhaus Drebach
Am Zechengrund 4
09430 Drebach

Ansprechpartnerin: Saskia Kuban
Tel. 037341 48068
E-Mail  saskia.kuban@awo-annaberg.de


Region Schwarzenberg

VOLKSSOLIDARITÄT Westerzgebirge e. V.

Käthe-Kollwitz-Straße 8
08340 Schwarzenberg

Ansprechpartnerin: Kerstin Hecker

Tel. 03774 176723, 0162 2112439
E-Mail  kerstin.hecker@volkssolidaritaet.de


Region Stollberg

Diakonisches Werk Annaberg-Stollberg e. V.

Barbara-Uthmann-Ring 157–158
09456 Annaberg-Buchholz

Beratungsstelle Stollberg
Herrenstraße 25
09366 Stollberg

Ansprechpartnerin: Simone Markus
Tel. 03733 1434144
E-Mail  kbs.ana-stl@diakonie-erzgebirge.de


Region Zschopau

Jugendclubverein Zschopau e. V.

Launer Ring 4
09405 Zschopau

Ansprechpartner/in: Mathias Raschke

Tel. 03725 6744
E-Mail  highpoint@gmx.net

Die Familienbegleiter/innen unterstützen (werdende) Mütter und Väter sowie Familien mit ihren Kindern (bis 3 Jahre) niederschwellig und alltagspraktisch im häuslichen Umfeld und fördern damit die Beziehungs- und Erziehungskompetenzen der Eltern. Der Aufbau eines sozialen Netzwerkes und die Inanspruchnahme verschiedener Leistungen anderer Netzwerkpartner können bei Bedarf erfolgen.

Bei Interesse wenden Sie sich an:


Arbeiterwohlfahrt (AWO) Erzgebirge gGmbH

Neue Siedlung 47
08359 Breitenbrunn

Ansprechpartnerin: Frau Sommer

Tel. 037756 176015

 


Kontaktdaten Koordinierungsstelle

Referat Jugendhilfe
Postanschrift
Paulus-Jenisius-Straße 24
09456 Annaberg-Buchholz
Besucheranschrift
Uhlmannstraße 1-3
09366 Stollberg
Romy Hellmich

Die Angebote der Frühen Hilfen werden aus Mitteln der Bundesstiftung Frühe Hilfen finanziert.